Herbstzeit ist Lesezeit – und zwar im doppelten Wortsinn. In den Weinbergen lesen die Winzer ihre Trauben, in den heimischen Wohnzimmern locken Sofa und Lektüre zum gemütlichen Leseabend. Aus beiden Welten kombinieren wir die Veranstaltung „Wein-Lese“ im Bobinger Schlösschen. Für den Abend des 22. Oktober haben wir zwei Fachleute auf ihrem jeweiligen „Lese“-Gebiet eingeladen: Die Rezitatorin Barbara Greese und den Weinbau-Ingenieur Paulin Köpfer.

Beide servieren Kostproben aus ihrem jeweiligen Fachgebiet. So erwartet die Besucher eine Weinprobe mit ausgewählten Weinen des Demeter-zertifizierten Weingutes Zähringer aus Heitersheim sowie unterhaltsam präsentierte Hintergrundinformationen, philosophische Gedanken und literarische Schmankerln rund um das Thema Wein. Dazu gibt es hochwertigen Käse.

„Wir werden im schönen Ambiente des barocken Rundsaals Kultur und Genuss auf besondere Weise zusammenbringen“, begründet Sefanie Fersch ihre Initiative. Den Weinbauer hat sie bereits vor Jahren auf einer Weinprobe als unterhaltsamen und kenntnisreichen Weinexperten kennengelernt. Mit der Münchner Linguistin Barbara Greese arbeitet sie ebenfalls seit Jahren zusammen. „Wir planen diesen Abend mit Wein und Wort schon lange. Jetzt bringen wir diese besondere Veranstaltung nach Bobingen“, freut sich die Initiatorin.

Es gibt nach Anmeldung Plätze für 15 bis 30 Personen. Der Besuch des Abends kostet pro Person inclusive Programm, Aperitif, Wein, Käse, Brot und Mineralwasser 49 Euro. Anmeldungen sind bis zum 1. Oktober 2016 möglich unter unter 08234/4379080 oder per E-Mail unter pianoundvoice@gmx.de. Beginn 19 Uhr im Unteren Schlösschen , Römerstraße 73, Bobingen.

Über die Protagonisten

Barbara Greese ist Linguistin, Rezitatorin und Rhetorik-Trainerin. Mit ihren Lesungen gastierte sie unter anderem bei den Hermann-Hesse-Tagen in Gaienhofen, in der Evangelischen Akademie im Schloss Tutzing und im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg. In Bobingen trat sie im Rahmen der Literaturreihe „ Literatur (er)leben“ auf. Nach dem Studium der Sprechwissenschaft und Psycholinguistik, der Phonetik und sprachlichen Kommunikation sowie der Psychologie absolvierte sie eine Sprechausbildung in München, Wien und Zürich.

Website: www.barbaragreese.de

Paulin Köpfer ist Diplomingenieur für Weinbau und Önologie am Weingut Zähringer in Heitersheim. Er führt Weinproben durch und schreibt Bücher und Aufsätze über ökologischen Weinbau.

Website: www.weingutzaehringer.de