Sommerliche Temperaturen, wolkenloser Himmel und vollbesetzte Stühle: Der Lesepark Königsbrunn am Mercateum bot eine verheißungsvolle Bühne für den Auftritt von Il Canzoniere. Für die Gäste gab es noch eine Überraschung …

Swingklassiker der 1920er Jahre, Pop- und ABBA-Songs bildeteten das abwechslungsreiche Programm, das der Chor Il Canzoniere unter der Leitung und Klavierbegleitung von Stefanie Fersch den etwa 200 Zuhörerinnen und Zuhörern bot. Da kam so mancher Fuß im Publikum ins Wippen und viele hätten vor allem bei den ABBA-Songs Super Trouper, Money Money Money und thank you for the Music wohl kräftig mitgesungen – das war an den Reaktionen des Publikums abzulesen. Auch viele Passanten blieben stehen und lauschten.

Gemeinsames Singen macht Spaß!

Tatsächlich waren im zweiten Teil des Abends die Gäste eingeladen, mitzusingen. Gut ein Drittel des Pubikums erhob sich von den Sitzen und gesellte sich zur Bühne, wo unter der Begleitung von Stefanie Fersch Popsongs, Volkslieder und Evergreens angestimmt wurden. “Das ist eigentlich nicht unser Repertoire, aber diese Lieder eignen sich wunderbar, um gemeinsam zu singen”, sagte Stefanie Fersch. Und das sei ihr immer ein Anliegen: Die Freude am gemeinschaftlichen Singen zu vermitteln.

Wieviel Spaß es dem auf eine beachtliche Stärke angewachsenem Chor machte, war an den Gesichtern abzulesen und am Klang zu hören. “Das war wirklich super”, freute sich einer der spontanen Mitsänger.

“Gute Nacht, Freunde” von Reinhard May schloss das Programm ab. Und tatsächlich gab es, wie im Liedtext angekündigt, noch ein “letztes Glas im Ste’n”. So ging mit guten Gesprächen ein schöner musikalischer Sommerabend zu Ende. Thank you for the Music!

Sie möchten in unserem Chor Mitsingen?

Im September geht es mit den neuen Proben los. Sie möchten bei uns mitsingen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das Formular oder per E-Mail an info@pianoundvoice.de!

 

Sie haben Fragen zu unserem Angebot? Wir beraten Sie gerne!