Liebe Schülerfamilien, liebe erwachsene Studierende,

nachdem sich die Nachfragen bei mir häufen, ist es Zeit für eine Stellungnahme zum Thema Corona-Virus.

Ich möchte auf keinen Fall panische Strömungen fördern, gebe aber auf diesem Weg unser klein gehaltenes „Maßnahmenpaket“ bekannt:

1.       Schülerinnen und Schüler, die aufgrund örtlicher Schließungen der zuständigen allgemeinbildenden Schule vom Schulunterricht befreit sind, können auch nicht am Musikunterricht teilhaben!

Dasselbe gilt für Erwachsene, deren Arbeitsplatz geschlossen bleibt.

2.       Wie bei jeder anderen Viruserkrankung auch, bitte ich darum, nicht krank im Unterricht zu erscheinen. Im Fall von Corona bitte ich ausdrücklich darum, eine nachgewiesene Infektion bei uns zu melden, damit wir angemessen und rechtzeitig im Sinne der Schulgemeinschaft reagieren können.

3.       Sollten in Bobingen Schulen, Kindergärten oder öffentliche Einrichtungen vorübergehend schließen bzw. eine entsprechende Empfehlung staatlicherseits vorliegen, werden auch wir mit unserem Unterricht pausieren müssen. Bei Schließungen im übrigen Landkreis können wir nur an die unmittelbar Betroffenen appellieren, rechtzeitig Rücksicht auf unsere Piano & Voice-Gemeinschaft zu nehmen. Dies gilt natürlich auch für Rückkehrende aus betroffenen Urlaubsgebieten.

4.       Informative Links:

        https://www.km.bayern.de/eltern/meldung/6866/alle-informationen-fuer-schulen-auf-einen-blick.html

            https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikobewertung.html

Ich wünsche allerseits beste Gesundheit und hoffe, dass wir alle gesund und munter mit viel schöner Musik durch die nächste Zeit gehen können!

Alles Gute wünscht mit herzlichen Grüßen

Stefanie Fersch