Dicke Jacken, kalte Nasen, frische Klänge und ein ganzes Füllhorn voller Vokalwerke zu Ehren Mariens – so lässt sich unser Marienkonzert in Maria Kappel zusammenfassen.

Am 6.10.2019 brachten Piano & Voice Vokalmusik aus vier Jahrhunderten zum Thema Maria in die Wallfahrtskirche Maria Kappel in Schmiechen. Wie passend! Die rund 50 Zuhörerinnen und Zuhörer bekamen Sola-Arien ebenso zu hören wie romantische A-Cappella-Sätze des fünfköpfigen Vokalensembles sowie Chorwerke für den gemischten Chor Il Canzoniere mit Orgelbegleitung.

Unter den aufgeführten Stücken waren bekannte und seltener gehörte Vokalwerke, etwa von Francesco Durante, Luigi Cherubini, Wolfgang Amadeus Mozart, Johannes Brahms, Franz Schubert, Franz Liszt, Carl Orff und John Rutter. Allen Stücken gemeinsam war der Bezug zur Figur Maria.

Die Leitung hatte Stefanie Fersch, Inhaberin von Piano & Voice. An der Orgel war Annemarie Weibezahn zu hören. Als Solisten sangen Hilgedard Jehle, Martin Winter, Petra Harenbrock, Kristina Tretter, Katharina Geißler und Laura Kircher.

Die beim Ausgang gesammelten Spenden der Besucher fließen zum Teil in die Nachwuchsarbeit des Musikinstituts und zum Teil in die Sanierung der Schmiechener Kapelle.

Bild: Manuela Rieger

Hier ein Link zum Presseartikel…