Wir waren schon fleißig in den vergangenen Tagen. Wer mag einmal Mäuschen spielen und schauen, was sich so tut?

Piano& Voice bekommt im März 2019 ein neues Zuhause und wir sind mit diversen Handwerkern und unterstützenden Helfern aus der Piano&Voice-Schülerschaft schon eifrig auf der Baustelle Hochstraße 6a am Werk, um unsere neuen Räume ansprechend und besonders zu gestalten.

Noch ist ein wenig Phantasie nötig, um sich die fertigen Proben- und Unterrichtsräume für unseren Musikstunden und Proben mitten in Bobingen vorzustellen. Aber es geht voran und vor unserem inneren Auge erstrahlt schon alles ganz prächtig! Wir freuen uns riesig – auch wenn noch viel zu tun ist.

Fleißige Hände haben schon mit uns gestrichen und ein wenig Farbe an die Wände gebracht. Und ja, Ihr habt richtig gesehen, wenn die Sonne scheint, freuen wir uns über lichtdurchflutete Unterrichtsräume!

Hat jemand Spaß am Handwerken und dazu noch Zeit und Lust, uns zu helfen? Dann kontaktiert uns gerne auf dem gewohnten Weg. Wir würden uns sehr freuen! Aber seht doch mal selbst, was sich so tut: