Musikschulen müssen in Hotspots mit einer 7-Tage-Inzidenz größer als 200 leider geschlossen bleiben, auch für den Einzelunterricht. Liegt er höher, musizieren online weiter! Wir informieren unsere Schülerinnen und Schüler jeweils zeitnach. Und immer wenn wir übers Internet von unseren Räumen aus unterrichten, beleuchten wir für Euch unseren Eingang. So könnt Ihr immer erkennen, wann Musik erklingt!

Gerade waren wir fertig damit, unsere Räume und vor dem Haus weihnachtlich zu schmücken, da erreichte uns die Nachricht der Regierung, dass wir bei den aktuellen Werten nicht öffnen dürfen. Präsenzunterricht findet bei hohen Inzidenzwerten nicht statt.

Wir weichen bei einem Inzidenzwert von mehr als 200 auf Onlineunterricht aus, den wir ja bereits im Frühjahr als gute Alternative kennengelernt haben. Wer Fragen dazu hat, kann uns gerne kontaktieren! Wir setzen uns nun mit allen Schülerinnen und Schülern direkt in Verbindung, um die Alternativstunden entsprechend zu vereinbaren.

Wollen wir fest hoffen, dass die Inzidenz im Landkreis bald wieder unter 200 sinkt und wir ab diesem Zeitpunkt wieder Präsenzunterricht anbieten dürfen!