Die Singfrösche gibt es jetzt auch als Buch! Seit Anfang Mai ist das neue Buch von Stefanie Fersch zur Stimmbildung von Kindern erhältlich. Quicklebendig hüpft der Singfrosch nun über die Buchseiten und bringt Kindern spielerisch das Singen bei.

Mächtig gähnen muss der Frosch, so müde ist er! Auf der Illustration im Buch ist er schon unter die Decke geschlüpft. Das Gähnen ist stimmbildnerisch eine wichtige Methode. In eine kleine Geschichte vom müden Frosch verpackt, machen auch die jüngeren Kinder bereitwillig mit. Ob der Singfrosch nun mit seinen Freunden den Seerosenwalzer anstimmt oder ober er krank ist und seine Stimmbänder pflegen muss – Bilder, Geschichten und Lieder erwecken ihn zum Leben und vermitteln die Grundlagen der Stimmbildung. So gelingt es Kindern ab vier auf kreative Weise, singen zu lernen.

Verlegt hat das Buch der renommierte Verlag Breitkopf und Härtel. Die schönen Zeichnungen über die musikalischen Erlebnisse des Singfrosches stammen von der Illustratorin Petra Götz.

Hinter dem anschaulich und verspielt anmutenden Buch voller Ideen und Erzählungen steckt viel stimmbildnerische Kompetenz. Stefanie Fersch, die Autorin und Inhaberin von Piano & Voice, arbeitet seit vielen Jahren als  Stimmbildnerin, Chor-und Ensembleleiterin, Fachbereichsleiterin für Gesang sowie Leiterin diverser Workshops und Kurse. Vor allem aus ihrer Arbeit mit Kinderchören sind viele Erkenntnisse in das Buch eingeflossen.

Wer sind denn eigentlich die Singfrösche?

Freunde von Piano & Voice kennen sie längst: Die Singfrösche sind seit dem über zehnjährigen Bestehen des Musikinstituts unser Markenzeichen und Maskottchen. Und mehr noch: Die “echten” Singfrösche sind unser Kinderchor der jüngsten Schülerinnen und Schüler. Kinder ab vier Jahren können in diesem Chor gemeinsam mit Altersgenossen unter fachkundiger und liebevoller Anleitung das Singen lernen. Bei Auftritten von Piano & Voice sind sie immer wieder auch mit den weiteren Kinderchören von Piano & Voice zu hören, etwa mit den kids (ab 6 Jahren) oder mit den Juniors (ab 10).

Zum Reinhören

Parallel zum Buch ist eine CD erschienen, die einige unserer Gesangsschülerinnen aufgenommen haben. Mia und Mariella sind sogar im April mit nach Freiburg gefahren, um das Buch gemeinsam mit Stefanie Fersch an der Musikhochschule Freiburg auf dem Jahreskongress des BDG (Bundesverband deutscher Gesangspädagogen) zu präsentieren. Das war ein supertoller Einsatz!

Hier sind ein paar Hörproben von der CD



Erhältlich sind diese Ausgaben:

  • Bilderbuch mit CD
  • Lehrerheft mit Klavierstimme
  • Lehrerheft und Bilderbuch im Set
  • Klavierstimme einzeln

Impressionenen von der Buchpräsentation

Am 20. Mai 2017 gab es um 11 Uhr im Unteren Schlösschen Bobingen eine Buchpräsentation.

Wir hatten Musik, liebe Gäste, leckere Snacks und gute Laune. Es war ein richtiges Geburtstagsfest für den kleinen Singfrosch. Ein besonderer Hingucker waren die originalen Illustrationen von Petra Götz, die ihre süßen Singfrösche auch direkt in die Bücher zeichnete.

Danke an alle Singfrösche und ehemaligen Singfrösche fürs Musizieren! Ihr habt den Singfrosch ganz toll zum Leben erweckt!

 

“Stimmspaß mit dem kleinen Singfrosch” in der Presse

Zeitungsbericht Singfrosch ScreenshotSchöner Artikel in der Augsburger Allgemeinen: http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Wie-der-Frosch-beim-Singen-hilft-id41425181.html

Weitere Infos

Unter kleiner-singfrosch.de eine eigene Website zum Buch, die Petra Harenbrock von der Augsburger Textekiste erstellt hat.

Darüber hinaus ist der Titel mit den verschiedenen Ausgaben über die Website des Verlags Breitkopf & Härtel zu beziehen.

Zum Reinblättern

Oder natürlich im Musikalienhandel und Buchhandel.